Das Projekt HandNetzWerk 2020 wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

Europa und ich
ESF Rheinland-Pfalz
Europäische Kommission
MSAGD Rheinland-Pfalz
Mehr anzeigen

Aktuelle Informationen

Einfach mal reinhören...

11.12.2019

Digitalisierung soll Spaß machen! - Podcast

Letztes digitale Workout in diesem Jahr

3.12.2019

Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz in Speyer. Einen besseren Rahmen, für das letzte digitale Workout in diesem Jahr, kann man sich nicht wünschen.👩‍🔧

1 / 21

Please reload

Bis heute haben bereits über 100 Betriebe von unserem Projekt profitiert. Jetzt sind wir auch in Ihrer Region präsent und unterstützen Sie bei Ihrer Digitalsierung. Sie leiten ein kleines bzw. mittleres Unternehmen? Dann sichern Sie sich noch heute einen der 35 Analysetermine. Für förderfähige Unternehmen ist eine Teilnahme möglich und kostenfrei.

Das Projekt HandNetzWerk 2020 verfolgt das Ziel, die Beschäftigungsfähigkeit sowie die Arbeitgeberattraktivität von 40 kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nachhaltig zu verbessern. Wir unterstützen Sie aus der Erfahrung von über 100 Unternehmen, die an diesem Projekt teilgenommen haben, aktiv bei Ihrer Digitalisierung.

Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

© 2017-2020

Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH

Gefördert durch: