Das Projekt HandNetzWerk 2021 wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

Europa und ich
ESF Rheinland-Pfalz
Europäische Kommission
MSAGD Rheinland-Pfalz
Mehr anzeigen

Aktuelle Informationen

Arbeitsorganisation digital. Digitales Workout und Stressmanagement im digitalen Alltag

Das BIC in Kaiserslautern veranstaltet im Rahmen des Projektes „Zukunftsfähige Arbeit - Herausforderungen in KMU meistern mit digitalen Technologien“, ein kostenfreies Online-Seminar. In dieser Veranstaltung wird auf die coronabedingten Veränderungen der Arbeitsorganisation und entsprechende psychischen Belastungen eingegangen. Mit diesem Vortrag wollen wir den Handwerksunternehmen eine Hilfe sein, um deren individuelle Krisenfestigkeit steigern.


16.03.2021

16:30 bis 18:00 Uhr


Via Zoom


Referenten

Daniel Roth-Shahshahani und Silke Steinbach


Anmeldung:

https://bic-kl.de/veranstaltungen/esf-2021-arbeitsorganisation-digital-digitales-workout-und-stressmanagement-im-digitalen-alltag/


Image-empty-state.png

Das Handwerk gesund transformieren - Krisensicher durch digitale Abwehrkräfte

Online-Seminar HandNetzWerker*in

12. November 2020 17.00 bis 19.30 Uhr, kostenfrei

So  wie unser Körper Zink und Vitamin C für sein Immunsystem braucht,  benötigen Unternehmen agile Prozesse, zukunftsorientierte Technologien  und neue Arbeitsformen zur Stärkung der betrieblichen  Widerstandsfähigkeit.

Vier Impulsvorträge zur Förderung Ihrer digitalen Abwehrkräfte.


Anmeldung:

roth@dlz-handwerk.de   oder

www.handnetzwerk.eu/hnw-team

Image-empty-state.png

Wir  unterstützen  Sie  dabei,  Ihr  Unternehmen  fit  für  die  Zukunft  zu  machen.  Gehören  Sie  zu  den  Unternehmen,  denen   es   gelingt,   die   Chancen   der   Digitalisierung   zu   erkennen,   positiv   auf   Veränderungen   in   der   Arbeitswelt  4.0  zu  reagieren  und  das  Personal  zukunftsfähig  aufzustellen.

Bis heute haben bereits über 160 Betriebe von unseren Digitalisierungsprojekten profitiert. Jetzt sind wir auch in Ihrer Region präsent und unterstützen Sie bei Ihrer Digitalsierung. Sie leiten ein kleines bzw. mittleres Unternehmen? Dann sichern Sie sich noch heute einen der 60 Analysetermine. Für förderfähige Unternehmen ist eine Teilnahme möglich und kostenfrei.

Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

© 2017-2021

Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH

Gefördert durch: