Betriebsanalyse in Ihrem Unternehmen

 

Im persönlichen Gespräch mit Ihnen am Unternehmenssitz

 

Bedarfsermittlung und Erhebung der Ist-Situation in den Bereichen:

 

  • Digital-Check

  • Digitaler Reifegrad

  • Geschäftsprozesse im Unternehmen erfassen

  • Prozess-Know-How

Ausarbeitung der Handlungsempfehlung

 

Erstellung der Handlungsempfehlung

 

Inhalte und Ziele:
 

  • Auswertung Digital-Check

  • Geschäftsprozessmodellierung

  • Mobile Prozesse und IT-Sicherheit

  • IT-technische Integration in den Workflow

  • Handlungsempfehlungen zur Digitalisierung des KMU

  • Fördermöglichkeiten für IT und Innovation aufzeigen

  • Informationen über Partner, Unternehmen und Akteure aufzeigen

 

 

Übergabe der Analyseergebnisse
 
Präsentation der Ergebnisse in Ihrem Betrieb
 

Erkenntnisse und Empfehlungen:

 

  • Hilfestellung bei Vernetzung von Fertigung, Dienstleistung, Prozessen und Organisation

  • Sensibilisieren für Themen der Arbeitswelt 4.0

  • Aufzeigen von individuellen betrieblichen Anforderungen

  • Informationen und Vorteile der Nutzung von modernen Informationstechnologien


 

 

 

Projektablauf

 

Das Projekt HandNetzWerk hilft Ihnen die Chancen der Digitalisierung für zukünftige Arbeit zu nutzen. Gemeinsam betrachten wir Ihr Unternehmen und ermitteln die Potenziale, die darin schlummern. Danach identifizieren wir die Geschäftsprozesse, in denen sich der Einsatz neuer Technologien empfiehlt.

Workshop "Upgrade"

Nachhaltige praxisorientierte Lösungsansätze mit Best Practice Beispielen.

Erleben Sie Impulse zur Steigerung der  Wettbewerbsfähigkeit:

 

  • Leuchtturmbetriebe

  • Akteure Handwerk 4.0

  • Forschung - Hochschulen

  • IT-Lösungen


Mit HNW können Sie nur gewinnen

 

Durch die Teilnahme am Projekt HNW steigern Sie nachhaltig Ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit und stellen Ihren Betrieb durch intelligente Vernetzung Ihrer Arbeitsprozesse zukunftsfähig auf.

Handnetzwerker

Auszeichnung als Unternehmen mit Innovationskultur

 

 

© 2017-2019

Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH

Gefördert durch: