Projektziel

 

Die Digitalisierung kommt in den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) an. Jetzt gilt es, den Anschluss nicht zu verlieren. Entwickeln Sie eine fortschrittliche Unternehmenskultur, um von den vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen die neuen Technologien bieten, Gebrauch zu machen.

Das Projekt HandNetzWerk hilft Ihnen diese Chancen zu nutzen. Gemeinsam betrachten wir Ihr Unternehmen und ermitteln die Potenziale, die darin schlummern. Danach identifizieren wir die Geschäftsprozesse, in denen sich der Einsatz neuer Technologien empfiehlt. Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse und etablieren Sie sich als ein modernes Unternehmen, das für Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen attraktiv ist.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Gehören Sie zu den Unternehmen, denen es gelingt, die Chancen der Digitalisierung zu erkennen, positiv auf Veränderungen in der Arbeitswelt 4.0 zu reagieren und das Personal zukunftsfähig aufzustellen.

Nutzen Sie die Gelegenheit auf einen neutralen Blick von außen.

 

Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) Rheinland-Pfalz und des Europäischen Sozialfonds (ESF).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam erreichen wir diese Ziele durch das Zusammenwirken von Kompetenzsteigerung und die damit verbundene Verbesserung der individuellen Beschäftigungsfähigkeit in den Betrieben.

Hierbei unterstützen wir die KMU mit konkreten Handlungsempfehlungen, visualisiert an Best-Practice-Beispiele aus der Region, um die Chancen der Digitalisierung für zukünftige Arbeit zu nutzen. Basis der individuell herausgearbeiteten Handlungshilfen ist die Bedarfsermittlung zu den Themen IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit, Prozess Know-How und Prozessgestaltung.

Das Projekt HandNetzWerk (HNW) ermöglicht den teilnehmenden Betrieben einen technisch-orientierten Einstieg in das komplexe Themenfeld Arbeitswelt 4.0 und unterstützt die Identifikation eigener 4.0-Lösungen. Zusätzlich regen wir den Wissenstransfer an und fördern eine nachhaltige Vernetzung Ihres Unternehmens mit Forschung, Industrie und Netzwerken im Bereich Arbeitswelt 4.0

© 2017-2019

Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH

Gefördert durch: